logovifViF – Verein für Internationale Freundschaften, ist eine Initiative von Migranten und Migrantinnen aus verschiedensten Ländern Set 1987!

ViF wird 30! 

Freitag, den 24. November 2017 ab 13 Uhr wird gefeiert !!!!

Seit 1987 ist der Verein für Internationale Freundschaften e.V., ViF Dortmund, unermüdlich im Einsatz für

  • die Anerkennung und Gleichberechtigung der Migranten und Migrantinnen, gegen jegliche Diskriminierung in der Gesellschaft
  • die gleichberechtigte Beteiligung der Migranten und Migrantinnen an der sozialen, kulturellen und politischen Gestaltung der Gesellschaft, v.a. Dortmunds
  • die Anerkennung der besonderen Lebensleistung und entsprechender Bedürfnisse der älteren Migrantinnen und Migranten für ein Leben und Altwerden in Würde auch in Dortmund.

In den dreißig Jahren hat ViF sich in das Geschehen in Dortmund eingebracht, sich mit vielen vernetzt, kritisierte, machte Vorschläge, forderte, lud zu Veranstaltungen ein, nahm an Kongressen Teil, war in Arbeitsgruppen aktiv, veröffentlichte, gab Interviews, schrieb Artikel, machte Ausstellungen.  ViF wurde zur Heimat vieler Menschen unterschiedlichster Herkunft, auch deutscher Freundinnen und Freunde, zunächst in der Westhoffstraße in Räumen des DPWV unter Herrn Kroner, dann in den Räumen der städtischen Seniorenbegegnungsstätte in der Flurstraße – ein Raum für gemeinsames, internationales Leben, Lernen, Spielen, Singen und Feiern.

„Grenzenlos aktiv“ bleiben wir bis heute am Ball der Zeit, gesund, guter Laune und wollen feiern! Feiern Sie mit!

Vom 12.9. bis 20.10. kann für uns abgestimmt werden: unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis , suchen unter Glückauf, NRW und Integration, dann finden sie uns. Abstimmen geht nur einmal mit der eigenen e-mail.

 Vif ist dabei

Aktion Mensch fördert 2017/18 den Verein im Bereich „Noch viel mehr vor!“ mit dem Projekt „Spurensuche“ Frauen unterwegs im 20.ten Jahrhundert in Europa. Biografien der (Nach-)Kriegsgeneration zwischen den Fronten, den Grenzen, den Ideologien – ein Lese- und Lehrbuch vor allem für Jugendliche und Kinder.

Westfalen / BEWEGER fördert 2017 den Verein im Bereich „Spurensuche“ für das Projekt „Bergmannsfrauen“  – die zweite Seite der Geschichte türkischer Bergmannslehrlinge, nämlich die Geschichte ihrer Frauen! Siehe Artikel dazu unter aktuell!

haureinVif Beteiligt sich am 7. Geschichtswettbewerb Hau rein! Bergbau im Ruhrgebiet. Alltag. Wissen. Wandel. Forum Geschichtskultur an Ruhr und Emscher e.V. 

logo-nrwpreis  ViF ist Preisträger 2016 – Sonderpreis der NRW Stiftung Heimat Kultur. Natur

Hallo! Merhaba! Benvenido! Guten Tag! Buenas Dias! Bonjour! Ahlan Wa Sahlan! Welcome!

Ni How? Che Tori? Wie Geht’s?

Seit 1987 ist der Verein für Internationale Freundschaften, Mitglied im DPWV und  im VMDO, in der Dortmunder Nordstadt  aktiv und als einer der ersten Vereine ein Treffpunkt der älteren Zuwanderer der sogenannten 1.Generation und der nachfolgenden Einwanderer z.B. aus Chile, Sri Lanka, Marokko, Tunesien, der ehemaligen SU und Osteuropa…

VIELFALT

Seit dieser Zeit entfalten die Mitglieder und Besucher unabhängig, selbständig und selbstbestimmt diverse Aktivitäten in der Internationalen Senioren Begegnungsstätte Flurstraße 70. Dort kann man gemeinsam mit anderen frühstücken, kochen, Spiele spielen, nähen, stricken, lesen, aber auch Vorträge anhören, feiern und vor allem zweimal wöchentlich die Glieder recken und strecken bei unserem Gymnastikkurs.

2011 erhielt ViF_DO für sein Engagement den ersten Integrationspreis der Stadt Dortmund.

ViF_DO ist offen für neue Freundschaften und Aktivitäten von, mit und für Senioren und Seniorinnen!

Sie sind  herzlich eingeladen in die Internationale Senioren Begegnungsstätte in der Flurstraße 70, dem Quartierstreffpunkt internationaler älterer Menschen rund um den Borsigplatz und für die Nordstadt!

Ihre Leute von ViF_DO

Jahresversammlung16:17-4

auch 2017 immer aktiv !

Biografiearbeit geht weiter, im Fokus sind die Frauen des ViF und  ihr Schicksal – eine Generation – ein Kontinent – eine Stadt

„Glückauf in Deutschland“, die Wanderausstellung hat bisher an 14 Orten Station gemacht und ist bis 2017 ausgebucht – 2018 ist in der Planung. Mehr als 100.000 Besucher haben sie gesehen, in Museen und bei den Festspieltagen in Recklinghausen

Schauen Sie auf https://vifdo.files.wordpress.com/2016/08/entarisi10.jpg?w=450den Ausstellungsfilm!

Die Ausstellung wandert!!!

Ausstellung:“Glückauf in Deutschland” – Spurensuche“

Gruppe-ausschnitt

76 Jugendliche, 14,15 Jahre alt, noch minderjährig, kamen am 24. November 1964 aus der Türkei nach Dortmund, Castrop und Datteln in den Bergbau. Mehr erfahren

Ausstellungsprogramm 2017

LWL Landeshaus Münster  Bürgerhalle: 28. August -15. September

ERÖFFNUNG: 28. August 11 Uhr Landeshaus,  Freiherr vom Steinplatz 1

Weitere Planungen:

Unna:  20. September bis 15. Oktober

Gelsenkirchen Hassel: 29. Oktober bis 12. November 2017,                                                                              Eröffnung 29.10. 15 Uhr Stadtteilzentrum Bonni

Dinslaken: 27. November bis 3. Dezember

Planungen 2018

Landtag Düsseldorf: 19. Februar bis 9. März 

BAGSO 12. Deutscher Seniorentag 28.-30. – Mai Kongresszentrum Westfalenhalle Dortmund

Advertisements