Eröffnung der Internationalen Woche: ViF mit dem VMDO auf dem Münsterstraßenfest

Standard

Leider hat es furchtbar geregnet und kalt war es auch. Aber was solls, die Stimmung auf den Bühnen war gut, die vielen verschiedenen Gesangs- und Tanzgruppen taten ihr Bestes um gute Laune zu verbreiten. Das Spektrum der Teilnehmer reichte wie immer von den tollsten Speisen aus aller Herren Länder bis zu den Informationen der vielen Initiativen und Institutionen in unserer Stadt, die im weitesten Sinne mit Flüchtlingen, Integration  und Kulturangeboten zu tun haben. Da musste der VMDO, der Verbund der Dortmunder Migrantenorganisationen  dabei sein.  ViF mit kleiner Abordnung  brachte seinen Beitrag mit Infos zur Ausstellung „Glückauf in Deutschland“ und der neusten Broschüre zur „Kultursensiblen Seniorenstadt- und Politik“. Infos und Broschüre sind über info@web.de zu bestellen.

 

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.