Ein neues Projekt: Quilten!!!

Standard

Wer denkt nicht schon wieder an Weihnachten und die Geschenke. Zu früh? I wo!, Wenn man etwas selber macht, dann dauert es, besonders wenn es sich um etwas Neues handelt.

ViF hat ein neues Projekt am Montag und Freitag, den Kerntagen, wo viele Mitglieder und Freunde, Freundinnen ab 13 Uhr zusammenkommen und gemeinsam essen,  Kaffe trinken, erzählen und beraten. Ab sofort werden wir „Quilten“, das heißt wir werden aus Stoffresten, natürlich den schönsten von zuhause, Decken, große. kleine, für das Sofa, das Bett, die Kinderkrippe, den Kinderwagen, den Esstisch schöne Dinge herstellen,

Man muss nur nähen können, und wenn nicht, helfen wir uns gegenseitig unter Anleitung von Luba. Und jede sollte schauend was sie zuhause hat, aus dem man etwas schönes herstellen kann. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Nähmaschinen haben wir auch!

Dann man los mit Phantasie, „Geduld und Spucke“!

Quilten

Advertisements

Über vifdo | Verein für Internationale Freundschaften

ViF, Verein für Internationale Freundschaften, ist eine Initiative von Migranten und Migrantinnen aus verschiedensten Ländern und seit 1988 in der Dortmunder Nordstadt aktiv. Seit 1993 entfalten die Mitglieder und Besucher unabhängig, selbständig und selbstbestimmt diverse Aktivitäten in der Internationalen Senioren Begegnungsstätte Flurstraße 70. Dort kann man gemeinsam mit anderen frühstücken, kochen, Spiele spielen, nähen, stricken, lesen, aber auch Vorträge anhören, feiern und vor allem zweimal wöchentlich die Glieder recken und strecken bei unserem Gymnastikkurs.. 20012 erhielt ViF für seine einmalige Tätigkeit den Integrationspreis der Stadt Dortmund. ViF ist offen für neue Freundschaften und Aktivitäten mit und für Senioren und Seniorinnen! Kommen Sie vorbei Flurstraße 70.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.