„Glückauf “ beim Bundes-Jahreskongress der Integrations-Beauftragten im Kongresszentrum der Westfalenhalle 2017

Standard

Am 3. und 4. April fand der Bundeskongress aller Integrationsbeauftragten in Dortmund  im Kongresszentrum der Westfalenhalle statt.

Neben interessanten Vorträgen und Workshops gab es ein buntes Nebeneinander von den vielen Integrationsaktivitäten in Dortmund und Umgebung auf dem „Markt der Möglichkeiten“. Auch ViF war mit seinem neuen „Rollup“, den  neuen Flyern, der Gesundheitsbroschüre  und drei Ausstellungstürmen der Ausstellung „Glückauf in Deutschland “ vertreten.

Halit Grüner nutzte die Gelegenheit für ein Foto mit der beliebten Bundesbeauftragten für Migration Aydan Özoğuz.

Halit Güner und Aydan Özoguz

Halit Güner mit Frau Özogur

Advertisements

Über vifdo | Verein für Internationale Freundschaften

ViF, Verein für Internationale Freundschaften, ist eine Initiative von Migranten und Migrantinnen aus verschiedensten Ländern und seit 1988 in der Dortmunder Nordstadt aktiv. Seit 1993 entfalten die Mitglieder und Besucher unabhängig, selbständig und selbstbestimmt diverse Aktivitäten in der Internationalen Senioren Begegnungsstätte Flurstraße 70. Dort kann man gemeinsam mit anderen frühstücken, kochen, Spiele spielen, nähen, stricken, lesen, aber auch Vorträge anhören, feiern und vor allem zweimal wöchentlich die Glieder recken und strecken bei unserem Gymnastikkurs.. 20012 erhielt ViF für seine einmalige Tätigkeit den Integrationspreis der Stadt Dortmund. ViF ist offen für neue Freundschaften und Aktivitäten mit und für Senioren und Seniorinnen! Kommen Sie vorbei Flurstraße 70.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.