Spurensuche Lichtbildervortrag: Samstag 23.3. 15.-17.00

Standard

EINLADUNG

Samstag 23. März 15 – 17.00

Flurstraße 70 (Nähe Borsigplatz)

Internationale  Seniorenbegegnungsstätte

 

Liebe Mitglieder im Verein für Internationale Freundschaften,

Liebe Spurensucher und Spurensucherinnen

 und alle, die an der Geschichte der ,1. Generation‘ interessiert sind


nachdem wir den Kulturschock schon hinter uns haben und in der letzten Runde noch einige Lebensläufe gehört haben, werden wir am Samstag den 23. März wieder zusammenkommen.

 Herr Halit wird anhand von Fotos seine Geschichte erzählen

 Wir freuen uns, wenn viele Interessenten, Freunde und Freundinnen kommen, mit diskutieren und aus ihren Erinnerungen Beispiele, Dokumente und was interessant sein kann mitbringen.

görüs jörüs – a la proxima – ciao – masalame

 

Advertisements

Über vifdo | Verein für Internationale Freundschaften

ViF, Verein für Internationale Freundschaften, ist eine Initiative von Migranten und Migrantinnen aus verschiedensten Ländern und seit 1988 in der Dortmunder Nordstadt aktiv. Seit 1993 entfalten die Mitglieder und Besucher unabhängig, selbständig und selbstbestimmt diverse Aktivitäten in der Internationalen Senioren Begegnungsstätte Flurstraße 70. Dort kann man gemeinsam mit anderen frühstücken, kochen, Spiele spielen, nähen, stricken, lesen, aber auch Vorträge anhören, feiern und vor allem zweimal wöchentlich die Glieder recken und strecken bei unserem Gymnastikkurs.. 20012 erhielt ViF für seine einmalige Tätigkeit den Integrationspreis der Stadt Dortmund. ViF ist offen für neue Freundschaften und Aktivitäten mit und für Senioren und Seniorinnen! Kommen Sie vorbei Flurstraße 70.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.